Scientology, Lügen und Videos

Die Scientology-Organisation hat kürzlich ihre offizielle Webseite überarbeitet und bietet nun Videos an Stelle von Infotexten an.

Einige dieser Videos enthalten kurze Clips von Personen, die Scientology oder deren Teilorganisationen loben. Diese Personen werden durch eingeblendete Untertitel identifiziert.

Dieser französische Nachrichtenartikel wies darauf hin, daß zumindest einige der gezeigten Personen entweder nicht mit dem genannten Untertitel übereinstimmen oder aus dem Zusammenhang gerissene Zitate zu Werbezwecken mißbraucht wurden – ohne Einverständnis der gezeigten Personen.

2349327619_ebdd265d1c.jpg

Dieser Herr hier spricht beispielsweise angeblich für das „Council of European Communities“. Auf Nachfrage antwortete die Pressestelle des Europaparlaments, daß ein „Council of European Communities“ gar nicht existiert und daß keine der gezeigten Personen für das Europäische Parlament arbeitet.

Viele der in den Videos gezeigten Bildunterschriften sind sehr vage gehalten, doch mittlerweile haben sich Mitglieder von Anonymous daran gemacht, die gezeigten Personen zu identifizieren und nachzuhaken.

Die aktuellen Ermittlungsergebnisse finden Sie auf Enturbulation.org.

2 Antworten to “Scientology, Lügen und Videos”

  1. elranelray Says:

    Hi!
    Mich wollten die Sektenbrüder auch mal mit auf ein Video nehmen.Habe abgelehnt,denn rumsülzen wie ein Roboter,das ist nicht mein Ding. Dann habe ich keine Lust so zu tun, als ob alles in Ordnung wäre und der Kursraum soll angeblich gestoppte voll sein soll, nee ist nicht mein Ding.Ach ja, da fällt mir noch was ein! Als ich in der Sea-Org war, gab es ein Video über die Räumlichkeiten und das sah top aus, genau wie das Essen. Aber die Wirklichkeit war genau das Gegenteil. Das Gefängnis Alkatras ist dagegen ein 5-Sterne-Hotel. Grausam!Katzenpisse ohne Ende und 8.Mann in 40qm! Wenn ich hier sage, wie die Küche erst ausgesehen hat,oh mein Gott!Über die Duschen und das WC, will ich hier nicht reden,denn das glaubt mir sowieso keiner! Wer eine Diät machen will,sollte in die Sea-Org gehen, da nimmst du ab ohne Ende! Doch Achtung! Die Diät ist lebensgefährlich und vernünftige Menschen brechen schnell wieder ab! Aber sie wollen dich dann nicht weggehen lassen.Sollst weitermachen! Sport ist j auch dabei! Kannst täglich 6Std.putzen und arbeiten im Garten und bekommst sogar noch Euro 25.-die Woche! O.K., Spass beisteite. Es waaaarrrrr… grauenhaft gewesen! Aber ich habe es geschafft, bin draussen!
    LG
    Elranelray!

  2. hm. informative )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: